Deine Vorteile beim Männeryoga

    speziell auf Bedürfnisse von Männern zugeschnittener Unterricht

    Motivation durch die Männertruppe -wir sitzen alle ein einem Boot :-))

    Üben mit Gleichgesinnten

    Spaß bei den Übungen, wir sind ja unter uns :-))

    Erlerntes kannst du in der Praxis sofort umsetzen

Wie läuft Männeryoga ab ?

    im Kurssystem mit jeweils 8 Einheiten

    einmal wöchentlich

    jeweils 90 Minuten

Was erreichst du beim Männeryoga ?

    Die Fähigkeit schneller zu entspannen

    mehr körperliche und geistige Flexibilität

    die Möglichkeit Stress selbst aktiv abzubauen

    Höhere Belastbarkeit

    erhöhte Leistungsfähigkeit

So entspannst du kinderleicht

Wäre es nicht toll, wenn du wie „auf Knopfdruck“entspannen könntest ?

Stress ade`

Wie wäre es, wenn du mit nur geringem Aufwand stressfreier Leben könntest ?

So findest du einen Weg

und Wie wäre es, wenn es auch für Sie einen Weg aus dem „Stresshamsterrad“ gäbe ?

Männeryoga zeigt dir Wege auf

Aber Achtung! Wahrscheinlich musst du erst etwas umdenken.
Am Einfachsten wird es für dich wenn du zu aller erst einmal das typsiche Yogaklischee, das hier im Westen besteht, „über Bord“ wirfst.

Bist du bereit dazu ?

button hier sofort Kurstermine anfragen

Auszug aus Kundenreferenzen des Yogacoachs Björn Uhrig 
Frank1

In einem wachsenden Markt mit schier unüberschaubarem Angebot vermittelt Björn Yoga mit hoher Sachkenntnis und tief gehendem Verständnis für die dahinter steckende Philosophie und Denkweise.
Seine einfühlsame und ruhige Art geht einher mit präziser Anleitung, umfassender Erläuterung und exakter Beobachtung der Schüler.

Egal, ob man auf der Suche nach einer wirksamen Entspannungsmethode in Kombination mit körperlichen Übungen ist oder darüber hinaus sein Leben an den spirituell- philosophischen Hintergründen des Yoga orientieren möchte, Björn holt jeden Schüler dort ab, wo er steht und begleitet ihn mit Herzenswärme auf seinem Weg.

Dr.Frank Wölfel

Thomas 1

Ich mache seit fast zwei Jahren bei Björn Yoga. Mir gefällt sehr gut, das jeder so angenommen wird wie er ist,und das man nur das tut, was man seinem Körper zutrauen kann.

Ein wesentlicher Erfolg ist, dass ich eine bessere Körperwahrnehmung und sich dadurch meine Körperhaltung verbessert hat.
Zum Beispiel merke ich, wenn ich beim Autofahren die Schultern verkrampfe, sodass ich dann aktiv dagegen angehen kann.

Dr. Thomas Martau www.xing.com/profiles/Thomas_Martau

Ja, ich möchte mir jetzt den Zugang zu weniger Stress sichern